Fliesen im Format 60x60cm

Wie finde ich das passende Fliesenformat?

Der Hausbau oder die Renovierung geht so allmählich voran und irgendwann steht auch die Badezimmergestaltung auf dem Programm.

Früher oder später kommen einem dann die Fragen auf: Welches Fliesenformat sollte ich am besten wählen? Welche Größe sieht harmonisch aus? Was ist praktisch und was ist eventuell auch preislich im Rahmen?

Wenn auch Sie mittlerweile an diesem Punkt angekommen sind und sich solche Fragen stellen, dann bleiben Sie dran und lesen aufmerksam diesen Blogartikel zu Ende.

 

Zwischen Mosaikfliesen mit einer Größe von 1x1cm und Fliesen im XXL-Format, die mittlerweile sogar die 3m Grenze geknackt haben gibt es noch unendlich viele verschiedene Größen.

Als wäre es so nicht schon schwierig genug sich zu entscheiden, ist es auch noch die Frage ob man lieber auf ein quadratisches oder rechteckiges Fliesenformat setzen möchte…

Oder doch lieber rund oder sechseckig oder in Fischschuppenform oder dreieckig oder oder oder??

 

Bei dieser Riesen Auswahl an verschiedenen Größen und Formaten ist es natürlich klar, dass man etwas verwirrt ist.

Aber keine Sorge, es gibt für jeden Raum und jeden Geschmack ein passendes Format.

 

blaustein feinsteinzeug naturstein wohnzimmer    Boden Wandfliesen Feinsteinzeug Natursteinoptik Bocholt    quadrat bodenfliesen betonoptik natursteinoptik großformat bocholt voerde fliesen bad

 

Und um dieses Format zu finden, gibt es ein paar Tipps, die man beachten sollte.

  1. Generell lässt sich festhalten, dass große Fliesen den Raum ruhiger wirken lassen als kleine Mosaikfliesen. Das liegt daran, dass ein erhöhter Fugenanteil den Raum zerteilt und kleiner wirken lassen kann. Gleiches gilt auch für rechteckige Fliesen im Vergleich zu irgendwelchen Sonderformaten.
  2. Fugen zerteilen nicht nur optisch den Raum, sondern sind auch pflegeintensiver, als die reinen Flächen. So ist es eventuell ratsam beispielsweise im Duschbereich, die Menge an Fugen zu reduzieren, um auch die Putzintensität zu verringern.
  3. Das Fliesenformat hat auch erheblichen Einfluss auf die Raumwirkung! So können beispielsweise rechteckige Fliesen den Raum optisch strecken und vergrößern. Dabei ist es wichtig sich den Raum genauer anzuschauen. In einem Raum der sowieso sehr länglich gestaltet ist, könnten rechteckige Fliesen auch dazu führen, dass der Raum wie ein endlos langer Schlauch wirken kann. In diesem Fall sollte man besser auf anderes Format setzen
  4. Aber auch der Preis sollte bei der Formatauswahl beachtet werden. Fliesen im XXL- Format sind sehr schwierig in der Handhabung und dementsprechend teurer in der Verlegung. Aber auch der qm-Preis der Fliese steigt, umso größer das Format gewählt wird.
  5. Weist ihr Raum irgendwelche Sonderheiten auf, wie beispielsweise Vorwände, Nischen oder Winkel sollten diese natürlich auch unbedingt beachtet werden.

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es einige Dinge zu beachten gibt, wenn es um das richtige Fliesenformat geht. Es ist wichtig, den Raum genau zu analysieren.

 

Machen Sie gerne einen Termin mit uns aus und wir beraten Sie umfangreich zu diesem Thema. So können Sie sich sicher sein, dass wir das perfekte Fliesenformat für Ihre Räumlichkeiten finden!

 

Boden Wandfliesen Feinsteinzeug Natursteinoptik Bocholt    moderner altbau mit fliesen in bocholt    feinsteinzeug natursteinverkleidung dusche

Related Posts