Wandnische Duschbereich

Der neue Liebling: Wandnische

Wandnischen werden in Badezimmern immer beliebter und das nicht ohne Grund: Egal ob im großen oder im kleinen Bad. Die Wandnische schafft nicht nur zusätzlichen Stauraum, sondern kann ihr Bad auch optisch aufwerten.

Ablagekörbe in den Duschen gehören ab jetzt zu der Vergangenheit an. Sie sehen nicht nur unschön aus, sondern sind beim putzen auch ganz schön lästig. Also: Weg damit!  Wie wärs stattdessen mit einer schönen Wandnische? Dort findet jedes Pflegeprodukt seinen Platz ohne lästige Ecken und Kanten. Aber auch an der Badewanne werden Pflegeprodukte benötigt. Um diese nicht am Wannenrand platzieren zu müssen, hilft auch hier die Nische weiter.

Auch der Toilettenbereich kann durch Nischen verschönert werden. Es gibt mittlerweile Einbaumodule, mit denen die Toilettenbürste und Reservepapierrollen in der Nische versteckt werden können! Ist das nicht praktisch?

Also wie ihr seht, kann man eigentlich überall Nischen integrieren und das sollte man auch: Durch die passende Beleuchtung und einer schönen Fliese wird diese dann auch schnell zum Blickfang des gesamten Badezimmers und kann unter anderem sogar den schönen Waschtisch in den Schatten stellen. So wie auf dem Foto in der Galerie. Dort wurde die Nische mit einem Acrylglasfoto ausgestattet. So wird eine schön gemütliche Atmosphäre vermittelt.

Neben dem neugewonnen Stauraum und der optischen Gestaltung wirken sich Nischen auch auf die Raumwirkung aus. Weniger Schränke, die in den Raum reinragen und weniger Ecken an denen man sich den Fuß stoßen kann. So wirkt der Raum klarer und ordentlicher, da alles seinen eigenen Platz hat. 

 

Also wer jetzt noch kein Fan von der Wandnische ist, der sollte sich vielleicht mal durch die Bildergalerie klicken und selber sehen, wie schön Nischen doch aussehen können! Danach kann man eigentlich nur noch eine Wandnische in das eigene Bad integrieren wollen oder wie seht ihr das?

Viel Spaß beim durchscrollen!

 

 

Related Posts